Datenschutz?
Keine Angst, wir machen das.

Bei Fragen und Unklarheiten zur DSGVO … fragen Sie uns, wir helfen und unterstützen gerne.

Einfach scrollen 😀

Seit 2018 hat sich in puncto Datenschutz einiges geändert. Verantwortlich dafür ist das Datenschutz-Gesetz. Jeder Websitebetreiber sollte sich dringend an die Vorgaben halten, denn bei Nichtbeachtung drohen massive Bußgelder.

Dabei ist es egal, ob die Website schon seit mehreren Jahren online ist oder gerade neu aufgesetzt wurde, die rechtlichen Fragen sind stets die gleichen: Was muss im Impressum stehen? Brauche ich einen Datenschutzbeauftragten oder genügt eine erweiterte Datenschutzerklärung? Was muss da drin stehen? Was ist bei Google Analytics, dem Facebook Like-Button, Tracking & Co. nach deutschem Recht überhaupt erlaubt? Wie vermeide ich Abmahnungen?

Bei Fragen und Unklarheiten zur DSGVO … fragen Sie uns, wir helfen gerne.

Denn als eRecht24-Agenturpartner können wir Sie sowohl beim Thema Impressum als auch bei der Umsetzung einer korrekten Datenschutzerklärung nach DSGVO schnell und wirkungsvoll unterstützen.

Thomas Wolf

Erfolg beginnt mit Dialog.

Rufen Sie uns gerne an.